Buehnenbild_Verbandsstruktur_xil_150DRK_065-1.jpg Michael Handelmann / DRK
Wer wir sindWer wir sind

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Wer wir sind

Der Ortsverein Neheim-Hüsten

Der DRK-Ortsverein Neheim-Hüsten e.V. hat eine lange Tradition. Schon seit 1952 engagieren sich Menschen in und um Neheim-Hüsten für das Deutsche Rote Kreuz. Derzeit zählt unser Ortsverein 1330 Mitglieder. 1.200 Fördermitglieder besitzen wir. 43 zusätzliche Mitglieder gehören zu den aktiven Helfern in unserer Rotkreuzgemeinschaft. Außerdem gehören noch zu unserem Ortsverein 22 Kinder und Jugendliche und Erwachsene Betreuer zum Jugend Rote Kreuz, 30 Helfer & Helferinnen unterstützen unsere Blutspende und 35 Mitglieder tanzen zusammen bei uns im Seniorentanz. Wir engagieren uns vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz.

Unsere Aktivitäten sind vielfältig. Sechs bis sieben Mal pro Jahr können Sie bei uns Blut spenden. Neben der Versorgung von Betroffenen und Verletzter bei Sanitätsdiensten verschiedenster Arten, z.B. Schützenfeste, Sportveranstaltungen und der großen Hüstener Kirmes, sind wir auch zur Unterstützung des Regelrettungsdienstes mit unserem RTW und auch zur Versorgung von Betroffenen und Verletzten bei Grossschadenslagen tätig

Eine wichtige Aufgabe unseres Vereins ist die Rettung und Versorgung von Menschen in Notsituation. Dafür bilden wir Rettungskräfte aus und bereiten uns auf den Notfall vor. Gerne stellen wir auch die medizinische Versorgung auf Ihrer Veranstaltung sicher - mit unserem Sanitätsdienst.

Die Arbeit unserer Helfer ist ehrenamtlich und wird meist abends oder am Wochenende gemacht. Möchten Sie sich zusammen mit uns engagieren? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Unser Ortsverein in Zahlen

Zu unseren aktiven Mitgliedern gehören:

  •  1 Notärztin
  •  1 Notfallsanitäter
  •  6 Rettungsassistenten
  • 10 Rettungssanitäter
  •  7 Rettungshelfer
  • 13 Fachausbildung Sanitätsdienst 
  •  5 Ersthelfer

Wir verfügen über folgende Fachausbildungen:

  • 13 Fachlehrgang Sanitätsdienst
  •  4 Basisnotfallnachsorge
  •  1 Sanitätshelfer Ausbilder
  •  5 Erste-Hilfe Ausbilder
  •  2 Verbandführer
  •  3 Zugführer
  •  2 Praxisanleiter NotSan
  •  1 Ausbildungsbeauftragter
  • insgesamt haben 40 Einsatzkräfte eine Helfergrundausbildung in: "Technik und Sicherheit", "Betreuung", "ABC", " Funk A, B, C"